Planung

Hochzeitsfahrplan

"Schön, dass ihr euch für das Bamberger Haus entschieden habt. Es ist für uns eine große Ehre eure Hochzeit auszurichten und wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit!

Im Folgenden habe wir euch einen kleinen Fahrplan zusammengestellt, was für die Planung wann wichtig ist. Natürlich sind wir für Fragen jeder Zeit offen."

Angebotsannahme
Um den Termin zu fixieren müsst ihr bitte die Angebotsannahme unterschreiben und sie uns inklusive eurer privaten Adresse gescannt oder postalisch zurückschicken.

Anzahlungsrechnung
Sobald wir die Angebotsannahme unterschrieben zurückbekommen, wandert diese ein Büro weiter zu unserer Buchhalterin Doris. Sie erstellt die Rechnung und schickt sie euch per E-Mail zu. Bitte habt Verständnis, wenn die etwas dauert, sie hat oft sehr viele Rechnungen zu bearbeiten.

Jetzt solltet ihr eure Save-the-Date Karten verschicken.

Auch um Kirche/freien Redner, DJ/Band und Foto-/Videografen solltet ihr euch möglichst zeitig kümmern.

4 Monate vor der Hochzeit
ist es Zeit eure Einladungen zu verschicken. Bitte fragt, solltet ihr kein Tischbuffet oder BBQ planen, ggf. ab, wer Fleisch, Fisch, Vegetarisch oder Vegan essen möchte, damit ihr dies im Nachgang nicht mehr machen müsst. Auch ist es wichtig für uns zu wissen, ob Allergiker anwesend sind oder ob es eventuell Schwangere gibt.

3 Monate vor der Hochzeit
ist es Zeit für Kuchen/Torte und Floristik um besser auf die Saison eingehen zu können. Solltet ihr eine Kinderbetreuung benötigen ist jetzt eine gute Zeit anzufragen.

2 Monate vor der Hochzeit
Es wird Zeit für unser nächstes Treffen. Hier sprechen wir eure Hochzeit einmal komplett durch. Wir erstellen einen Tischplan, sprechen über Details und den Ablauf.

Ein Probeessen / Weinprobe ist möglich. Da wir die Gerichte nicht auf unserer Standartkarte führen, ist es wichtig, rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren, da speziell für euch eingekauft werden muss. Bitte beachtet, dass ein Probeessen nicht repräsentativ ist. Da die Menüs für große Gruppen ausgelegt sind, schmecken sie in so geringen Mengen immer etwas anders. Probeessen sind immer voll zu bezahlen.

2 Wochen vor der Hochzeit
Es ist soweit und wir stellen eure Hochzeit final dem Haus vor. Hier müssen wir alle Angaben final beisammen haben, wie was gegessen wird, welche Getränke ausgewählt wurden, wie viele Menüs benötigt werden und wie viele Vegetarier/Veganer anwesend sein werden. Bitte beachtet, dass nach diesen Zahlen eingekauft wird und Änderungen schwer bis gar nicht mehr möglich sind!

In der Woche eurer Hochzeit
Gerne könnt ihr uns eure Tischkärtchen (tischweise sortiert!) und eure Dekomaterialien vorbeibringen und wir kümmern uns am Tag eurer Hochzeit im Vorfeld um alles. Bitte achtet darauf, dass es sich vom zeitlichen Aufwand in Grenzen hält.

In der Woche nach eurer Hochzeit
Hier erhaltet Ihr die Rechnung über den Restbetrag eurer Hochzeit von unserer Buchhalterin. Der Betrag ist bitte innerhalb der nächsten 2 Wochen zu bezahlen.

Trinkgeld
Über Trinkgeld freuen wir uns natürlich sehr! Die Organisation und Durchführung einer Hochzeit ist für das Hochzeitsteam, Küche und Service jedes Mal aufs neue eine Herausforderung und wir nehmen unseren Job sehr ernst. Eine Empfehlung über die Höhe des Trinkgeldes ist schwer auszusprechen, aber wir empfehlen 8-10 % vom Speisen und Getränkeumsatz. Bitte händigt das Trinkgeld gesammelt an euren Ansprechpartner aus oder überweist es mit der Endrechnung, damit für eine faire Aufteilung gesorgt werden kann.

Wir hoffen ihr könnt euch so gut orientieren und die Planung wird für euch erleichtert!

Euer Hochzeitsteam vom Bamberger Haus